Am 9. November 2017 ist es so weit: Der World Usability Day 2017 wird an der Hochschule Rapperswil die gesamte UX Szene Schweiz vereinen. Moderiert wird der Anlass von Christian Hauri.

Wäre es nicht schön, wenn Produkte, die für Menschen entworfen sind, von allen Menschen, unabhängig von Alter, Bildung und allen anderen Attributen, die uns zu Individuen machen, verstanden und gehandhabt werden könnten? Würde es unser Leben nicht einfacher machen, wenn Technik im Alltag für alle Benutzergruppen selbsterklärend, intuitiv und schnell zu bedienen wäre? Dieses Jahr widmen wir uns am World Usability Day der “Inclusion”, also der Einbeziehung aller Menschen auf diesem Planeten, deren Leben von durchdachter und anwenderfreundlicher Technik vereinfacht werden kann. Anmeldung unter Jetzt Ticket sichern

Wäre es nicht schön, wenn Produkte, die für Menschen entworfen sind, von allen Menschen, unabhängig von Alter, Bildung und allen anderen Attributen, die uns zu Individuen machen, verstanden und gehandhabt werden könnten? Würde es unser Leben nicht einfacher machen, wenn Technik im Alltag für alle Benutzergruppen selbsterklärend, intuitiv und schnell zu bedienen wäre?

Dieses Jahr widmen wir uns am World Usability Day der “Inclusion”, also der Einbeziehung aller Menschen auf diesem Planeten, deren Leben von durchdachter und anwenderfreundlicher Technik vereinfacht werden kann.

Anmeldung unter Jetzt Ticket sichern

illu-wud-2017-1600x1058.png